Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht!

Moderator: Bine 16

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Fr 12. Jan 2018, 23:25

Bild

Bild

Name: Morata (GF)

Geschlecht: männlich, kastriert

Alter: geb. ca 03/2013

Größe: ca 62 cm

Gewicht:

Charakter: noch etwas schüchtern und vorsichtig

Verhalten mit Hunden: gut

Verhalten mit Katzen: wird noch getestet

Mittelmeer-Checks: Anaplasmose positiv wird bereits behandelt


Bild

Bild


Sonstiges:

MORATA war bei einem Galguero und als er dort nicht mehr gewollt war, hat man ihn in einer Auffangstation abgegeben. Er war total unterernährt und verlor sogar noch weiter an Gewicht.

Er wurde dann in die Pension des Refugios übernommen und dort stellte man beim Blutcheck eine Anaplasmose fest. Jetzt wird Morata aufgepäppelt und auf die Anaplasmose behandelt. Er ist nun deshalb auch ins Refugio umgezogen.

Dort zeigt er sich mit den anderen Hundes völlig verträglich und läuft auch gerne mit ihnen. Aber Menschen gegenüber ist er sehr vorsichtig, zuckt bei plötzlichen Bewegungen sofort zurück, als wenn er Schläge erwartet.

Bild

Auch beim Fressen ist er noch sehr unsicher, als erwarte er Attacken. Wenn man ihn dann allerdings bei sich hat und ihn streichelt, dann fängt er an zu geniessen und schaut als ob er es nicht glauben kann.

Fremden gegenüber zieht er sich erstmal zurück und es braucht Zeit bis er von sich aus kommt, bei Frauen geht es leichter als bei Männern. Aber er lernt sehr schnell und taut in der Sicherheit des Refugios auch merklich auf.

Die Anaplasmose wird derzeit mit Doxy behandelt. Der restliche Mittelmeercheck ist negativ.

Bild

Der Katzentest wurde noch nicht gemacht.

Benutzeravatar
Pippilotta
Forums-Sponsor
Forums-Sponsor
Beiträge: 7488
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:36
Hunde: Tilda und Vino
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Katze Lena
Katze Emelilly
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Pippilotta » Sa 13. Jan 2018, 05:07

:arb czuiezr: du schöner Bub :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a:
LG
Angelika

"Und wenn wir nicht am Leben sind dann sterben wir noch heute" Th. Brasch


Bild

Benutzeravatar
Sandra
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 8921
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 21:48
Hunde: Azor, Galgo/Grey
Orga/e.V.: Far from Fear e.V.
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Eifel
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Sandra » Sa 13. Jan 2018, 12:31

Wie knuffig :verschsch12:
Und ich dachte Azor wäre mit 65cm ein Knirps :51:
LG Sandra mit Azor

leomemory
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 2881
Registriert: Do 12. Jun 2008, 12:01
Hunde: Galgo Hugo
und Galgoengel Ronnie für immer tief im Herzen...
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Landschildkröte Paula
Kampffisch Koios Weißeiche
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von leomemory » Sa 13. Jan 2018, 15:12

Nee, Ronnie ist noch knirpsiger, der hat nur 60 cm. :94:
Grüße, Irene
- Ich bin nicht dick, ich bin nur plüschig! -

Benutzeravatar
Sandra
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 8921
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 21:48
Hunde: Azor, Galgo/Grey
Orga/e.V.: Far from Fear e.V.
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Eifel
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Sandra » Sa 13. Jan 2018, 16:01

leomemory hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 15:12
Nee, Ronnie ist noch knirpsiger, der hat nur 60 cm. :94:
Waaaaas??? :shock:
LG Sandra mit Azor

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Sa 20. Jan 2018, 12:22

Sandra hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 12:31
Wie knuffig :verschsch12:
Und ich dachte Azor wäre mit 65cm ein Knirps :51:

Dann ist Gallardo ein Riese mit seinen 74 cm.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Sa 20. Jan 2018, 12:23

Morata hat eine Pflegestelle im Raum Bad Bramstedt und wird demnächst von dort aus auf Sofasuche gehen.

Ansprechpartner:

Gabriele Däwes
gabriele.daewes@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Di 23. Jan 2018, 06:11


leomemory
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 2881
Registriert: Do 12. Jun 2008, 12:01
Hunde: Galgo Hugo
und Galgoengel Ronnie für immer tief im Herzen...
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Landschildkröte Paula
Kampffisch Koios Weißeiche
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von leomemory » Di 23. Jan 2018, 10:04

Bine 16 hat geschrieben:
Sa 20. Jan 2018, 12:22
Sandra hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 12:31
Wie knuffig :verschsch12:
Und ich dachte Azor wäre mit 65cm ein Knirps :51:

Dann ist Gallardo ein Riese mit seinen 74 cm.
Ja, für einen Galgo finde ich 74 cm schon riesig!
Für einen Grey nicht, aber für einen Galgo schon.
Ronnie ist und bleibt aber trotzdem ein Knirps mit seiner Größe...

Alles Gute für das Bubele Morata.
Grüße, Irene
- Ich bin nicht dick, ich bin nur plüschig! -

Benutzeravatar
Mele
unsere WHC Groschen Queen Mum
unsere WHC Groschen Queen Mum
Beiträge: 3923
Registriert: Sa 30. Dez 2006, 15:40
Hunde: Galgo Mix Mädel "FLORA" (ASPA)
Galga "STORM" (TIERHILFE MALAGA)
Galga "NAMIBIA" (SONNENSCHEINHUNDE)
Ich füttere: einen Mix aus allem
Wohnort: Rheinland Pfalz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Mele » Di 23. Jan 2018, 16:05

Meine Schwiegermutter in Spanien hatte zwei so Riesengalgos
Paul hatte 74 cm und Faro sogar 76 cm
(Deswegen ja such Faro =Leuchtturm :verschiedene127: )
Mele mit dem Rentnergeschwader Flora, Storm und Namibia

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Mi 24. Jan 2018, 16:55

Mele hat geschrieben:
Di 23. Jan 2018, 16:05
Meine Schwiegermutter in Spanien hatte zwei so Riesengalgos
Paul hatte 74 cm und Faro sogar 76 cm
(Deswegen ja such Faro =Leuchtturm :verschiedene127: )
Der Onkel von Gallardo hat 78 cm und ist sowas von liebenswert, allerdings ab und an sehr grobmotorisch veranlagt. Gallardo ist sein Spiegelbild, nur die Farbe ist bei ihm dunkler.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » So 18. Feb 2018, 10:18

Auf seiner Pflegestelle angekommen ist
Bild

MORATA ist ein freundlicher und relaxter Rüde, der sich ganz schnell in die Gegebenheiten der Pflegestelle eingefügt hat und obwohl er wohl zum ersten Mal Schnee sieht, nimmt er auch das ganz entspannt.
Bald mehr zu ihm.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8249
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Morata-GF (ca. 3/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 26. Feb 2018, 10:20

Bild

Bild

Morata

· mehr Bilder unter: Facebook Album

· Anfragen an: Gabi Däwes - gabriele.daewes@farfromfear.org

· Pflegestelle: Raum Bad Bramstedt

· Eignung als Zweithund: ja

· Umgang mit Kindern: sollten schon größer sein

· Umgang mit Katzen: nicht getestet

· Größe: 65 cm

· Rasse: Galgo-Español

· Geschlecht: männlich, kastriert

· Geboren: 03/2013


Bild

Morata lebt seit Mitte Februar bei uns auf Pflegestelle, zusammen mit 2 Galgos und einem Parson Russell Terrier. Das Rudel hat ihn sofort problemlos aufgenommen.

Morata ist vorsichtig, taut aber von Tag zu Tag mehr auf. So war es die ersten Tage mit dem Fressen echt schwierig. Dann hat er rein gehauen, aber nur Veggie-Trockenfutter, alles andere wurde fein säuberlich aussortiert. Und nach einer Woche stapft er auf einmal selbstbewusst an den Napf der Mitbewohnerin und signalisiert „he, ich will auch so was leckeres“. Und seit dem gibt es auch für Morata Frischfleisch und er haut es weg und steht bei der Futterzubereitung in der ersten Reihe.

Bild

Unsere müde Rentner-Gang versucht er durch Spielaufforderungen auf Trab zu bringen. Und wenn er dort nicht landen kann und ihm langweilig ist, rennt er durchs ganze Haus und ist Sachensucher. Da fliegt dann auch schon mal ein Kissen durchs Zimmer. Eine Vorliebe hat er für Schafffelle. Auch wenn er sonst nichts kaputt macht, die Felle zerlegt er in null komma nix, so dass die jetzt erstmal verbannt wurden.

Bild

Seit Tag drei kommt er mit ins Büro, was problemlos funktioniert. 7 Stunden hält er dort durch, mit einer 1 Stunde Mittagsrunde. Im Auto mitfahren ist für ihn auch kein Problem, ebenso das Mantelanziehen oder Geschirr anlegen. An der Leine geht er, wie eine Feder.

Kindern gegenüber reagiert er bis jetzt vorsichtig, aber nicht panisch. Fremden Männern und Frauen gegenüber ist er gleichermaßen neugierig und lässt sich streicheln. Wir konnten keine Abneigung gegen Männer feststellen. Beim Pflegepapa holt er sich vom ersten Tag an Streicheleinheiten und tobt auch mit ihm.

Das Alleinbleiben im Rudel klappt auch und seine Geschäfte verrichtet er mittlerweile auch nur noch draußen.

Bild

Morata ist eine sanfte, vorsichtige Seele mit einem Schalk im Nacken. Wenn ihn etwas erschreckt oder Wild in Sicht ist, springt er aber auch mal völlig unvermittelt in die Leine. Daher läuft er auf seiner Pflegestelle momentan nur doppelt gesichert. Im Rudel ist er immer mit dabei und wenn es darum geht, Streicheleinheiten zu bekommen, drängelt er sich auch mal gerne vor.

Bild

Morata ist nicht nur optisch eine Schönheit. Auch vom Charakter her, ist er einfach nur liebenswert.

Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Beim Mittelmeercheck hatte sich ein Anaplasmose-Titer (Zeckeninfektion) gezeigt, die Behandlung dafür ist aber bereits abgeschlossen.

Bei Interesse kann Morata auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Bad Bramstedt besucht werden.

Bild

Antworten

Zurück zu „Rüden“