Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht! (FFF)

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Fr 6. Okt 2017, 16:14

Bild

Bild

Name: Cativa (GF)

Geschlecht: weiblich, kastriert

Alter: geb. ca 08/2014

Größe: 34cm

Gewicht:

Charakter: freundlich und lieb

Verhalten mit Hunden: gut

Verhalten mit Katzen: Katzentest wird noch gemacht

Mittelmeer-Checks: negativ

Bild

Sonstiges:

Cativa war in einer Tötungsstation in Nordspanien. Jemand schickte ein Video an das Refufio in dem Cativa zu sehen war, wie sie in einem Käfig hin und her lief. Und das Mitleid mit dem Tier hat gesiegt. Cativa ist nun ins Refugio umgezogen.

Schon nach wenigen Tagen hat sich Cativa verändert, der stumpfe Blick ihrer Augen ist weg und es scheint als wenn sie immer etwas lächelt. Auch ihre Art ist ganz anders, anfangs war sie voller Angst, ist vor jedem Mensch weggerannt, jetzt kommt sie ganz unterwürfig heran und lässt sich streicheln. Sie liebt andere Hunde und das wird ihr helfen, wenn sie sieht wie die anderen Hunde den Menschen vertrauen, die gut zu ihnen sind. Cativa wird sich immer mehr entspannen.

Cativa ist geimpft und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Uns ist klar, dass es Cativa bei uns als überwiegend Galgo-Verein nicht einfach ist einen Platz zu finden, aber das Refugio hat nur begrenzte Partnerkontakte und vielleicht entdeckt jemand, dessen Herz nicht unbedingt nur für Galgos schlägt, Cativa und sie bekommt ihre Chance.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Do 12. Okt 2017, 10:30

Cativa (und auch Morgan) haben eine Pflegestelle im Raum Paderborn und werden demnächst von dort aus auf Familiensuche gehen.

Ansprechpartner:

Gabriele Däws
gabriele.daewes@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 19. Okt 2017, 10:42

Bild

CATIVA *- die kleine Hündin hat noch nicht viel Gutes erlebt und ist entsprechend zurückhaltend. Zum Glück durfte sie ihren lustigen Freund Morgan mitbringen, der ihr bei der Eingewöhnung helfen wird.
Bald mehr zu ihr.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » So 29. Okt 2017, 09:58

Bild

Cativa

· mehr Bilder unter: Facebook Album

· Anfragen an: Gabi Däwes - gabriele.daewes@farfromfear.org

· Pflegestelle: Raum Paderborn

· Eignung als Zweithund: ja

· Umgang mit Kindern: kein Problem

· Umgang mit Katzen: Katzen sollten kein Problem sein

· Größe: 34 cm

· Rasse: Mischling

· Geschlecht: weiblich, kastriert

· Geboren: 08/2014

Bild

Cativa - näheres über ihr Vorleben wissen wir leider nicht, aber ihr Art zeigt ganz klar „schön und behütet“ war es nicht. Entdeckt wurde die kleine Hündin in einer Tötungsstation -dort lief sie mit großen Angstaugen im Zwinger hin und her- und sie hatte Glück, konnte ins Refugio umziehen. Dann kam der 2te Glücksfall, sie traf dort auf streichelnde Hände und Hund, die sie freundlich aufnahmen und ihr Halt gaben. Glücksfall Nr.3 – es fand sich schnell eine Pflegestelle und sie konnte gemeinsam mit ihrem Hundefreund Morgan ausreisen.

Bild

Jetzt heisst Cativa Bella und -vielleicht zu ersten Mal in ihrem Leben- lebt sie in einer Familie, bekommt Zuwendung und darf einfach Hund sein.

Trotz allem was sie erlebt hat, trotz aller Unsicherheit und auch Ängsten, Bella möchte .... Wenn man sie ruft, dann kommt sie ganz vorsichtig und zaghaft, Fragen in ihren großen Augen und wenn man sie dann streichelt, dann merkt man, dass sie es schon geniessen kann. An der Hündin der Pflegestelle und natürlich auch an Morgan orientiert sie sich.

Bild

In ihrer Pflegefamilie haben es die Damen des Haushaltes einfacher ihr Vertrauen zu bekommen, aber auch der Pflegepapa darf sich ihr vorsichtig nähern und er gibt sich viel Mühe damit sie ihn mag.

Bella geht sehr gut an der Leine, natürlich gibt es Schreckmomente, aber sie reagiert nicht panisch. Fremden Hunden gegenüber verhält sie sich freundlich.

Im Haus ist sie ruhig, sucht manchmal Rückzugort auf, aber kann auch mit den anderen auf dem Sofa relaxen. Bella ist stubenrein, sie zeigt durch hin- und herlaufen an, wenn sie raus muss.

Bild

Bella ist definitiv auf dem richtigen Weg. Was sie braucht, sind Menschen mit Verständnis und Einfühlungsvermögen, die ihr einfach Zeit geben, sie nicht überfordern und mit ihr Vertrauen aufbauen. Ein weiterer Hund kann hilfreich sein, ist aber nicht zwingend, sofern die Menschen Zeit und Geduld haben mit Bella den Weg ins neue Leben gemeinsam zu gehen

Bild

Bella ist kastriert, geimpft, gechipt und hat einen negativen Mittelmeercheck.

Sind Sie die Person, die mit Bella das zukünftige Leben teilen möchte, dann lernen Sie sie im Raum Paderborn kennen.

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 26. Apr 2018, 05:58

Update 24.04.2018

Bild

Bild

Bella entwickelt sich gut und step by step wird sie entspannter und sicherer. Natürlich wird es immer mal wieder Situationen geben, in denen Bella Unsicherheiten zeigt und Führung braucht. Aber im Prinzip hat sie verstanden, dass es hier keinen Grund zur Angst mehr gibt.

Bild

Bild

Über einen netten Hundekumpel würde sich Bella sicher freuen, dabei ist es egal ob Rüde oder Hündin. Ein sicherer Garten für ein bisschen Freilauf wäre schön. Auch mit Kindern hat sie kein Problem, allerdings sollten die schon etwas älter und verständiger sein.

Es wäre an der Zeit, dass Bella ihr eigenes Zuhause findet und dann endgültig ankommen kann.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Pippilotta
Forums-Sponsor
Forums-Sponsor
Beiträge: 7431
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:36
Hunde: Tilda und Vino
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Katze Lena
Katze Emelilly
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht!

Beitrag von Pippilotta » Do 26. Apr 2018, 08:45

witziges Kleinteilchen :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a:
LG
Angelika

"Und wenn wir nicht am Leben sind dann sterben wir noch heute" Th. Brasch


Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8097
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Gender:

Re: Cativa-GF (ca. 8/2014) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Mo 6. Aug 2018, 17:08

Bild

CATIVA - die kleine Maus, die mit grossen Ängsten kam, hat in ihrer Pflegestelle viel an Vertrauen gelernt. Sie hat ihr Zuhause bei einer hundeerfahrenen, ruhigen Familie gefunden, die mit ihr nun den Weg in ein freies Hundeleben weiter gehen wird.
Alles Gute im neuen Zuhause.

Antworten

Zurück zu „Adoptiert“