Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Moderator: Bine 16

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 22. Feb 2018, 06:07

Bild

Bild

Name: Mulan (CD)

Geschlecht: weiblich, wird noch kastriert

Alter: geb. ca 01/2017

Größe: mittelgroß

Gewicht: - kg

Charakter: lieb und offen

Verhalten mit Hunden: gut

Verhalten mit Katzen: Katzentest bestanden

Verhalten mit Kindern: Ab 6-8 Jahre

Mittelmeer-Checks: Ergebnis liegt noch nicht vor

Bild

Bild

Mulan wurde an einer Schnellstrasse gesichtet und glücklicherweise konnten die Tierschützer sie schnell einfangen.

Mulan ist eine freundliche und fröhliche Hündin und hat sich ganz schnell an die Gegebenheit im Tierheim angepasst. Mit den anderen Hunden kommt sie gut klar und auch Katzen tut sie nichts. Menschen gegenüber ist sie lieb und gesellig.

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne einen aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Di 20. Mär 2018, 00:04

Mulan hat eine Pflegestelle im Raum Mainz und wird demnächst von dort aus auf Familiensuche gehen.

Ansprechpartner:

Kerstin Aumann
kerstin.aumann@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Sa 24. Mär 2018, 01:36

Mulans Mittelmeercheck ist negativ.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » So 15. Apr 2018, 11:52

Bild

MULAN - eine Freumaus, die völlig unbedarft direkt schon zum Spielen aufgelegt war.
Bald mehr zu ihr.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Fr 11. Mai 2018, 14:57

Bild

Bild

Mulan kam im April nach Deutschland und von der ersten Sekunde war sie freundlich, fröhlich und aufgeweckt. Sie zeigt keinerlei Aggressionen, sie ist einfach ein liebes Mädchen.

Zu Fremden, vor allem zu großen Männern in dunkler Kleidung, hält sie anfänglich Abstand, was sich aber schnell legt.

Sie zeigt sich offen und interessiert sich für alle neuen Dinge. Sie fährt gerne im Auto mit und schaut sich die Umgebung an. Sie ist stubenrein, geht gerne spazieren, ist rassetypisch jagdtriebig.

Bild

Bild

Mulan spielt gerne mit ihrem Hundefreund in der Pflegestelle oder mit ihrem Spielzeug und bekommt davon auch nie genug.

Freilauf ist nur in einem gesicherten Bereich möglich.

Mulan sucht die Nähe aller Familienmitglieder. Mit Kindern kommt sie prima klar.


Bild

Bild

Um möglichst viel kennen zu lernen geht Mulan mit den Pflegeeltern in die Stadt, fährt mit im Bus oder geht mit ihnen ins Restaurant. Sie lernt so schnell und hat immer Spass.

Mulan ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet.

Über einen Besuch von lieben Menschen, die ihr ein schönes Leben bieten wollen, würde sie sich sehr freuen.

Mulan lebt momentan in einer Pflegestelle in der Nähe von Mainz.

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 14. Mai 2018, 09:33

Mulan hat die Pflegestelle gewechselt und kann nun im Raum Mainz besucht werden.

Ansprechpartner:

Gabi Wende
gabi.wende@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 16. Jul 2018, 06:14

Bild

Mulan kam im April nach Deutschland und von der ersten Sekunde war sie freundlich, fröhlich und aufgeweckt. Sie ist einfach ein liebes Mädchen...….noch etwas vorsichtig und unsicher.

Fremde Menschen sind ihr nach wie vor noch etwas spuki...große Männer werden da auch schonmal verbellt, aber die Pflegestelle arbeitet weiter daran;).

Sie fährt gerne im Auto mit und schaut sich die Umgebung an, ist stubenrein geht gerne spazieren, und läuft brav an der Leine.

Bild

Mulan ist rassetypisch jagdtriebig, so dass Freilauf nur in einem gesicherten Bereich möglich ist.

Mulan spielt gerne mit ihre Hundekumpels in der Pflegestelle oder mit ihrem Spielzeug und bekommt davon auch nie genug.

Katzen sollten schon standfest sein, mit grösseren Kindern kommt sie prima klar.

Bild

Mulan ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und wartet in der Nähe von Mainz auf lieben Besuch .

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Sa 27. Okt 2018, 10:36

Mulan kam im April nach Deutschland und von der ersten Sekunde war sie freundlich, fröhlich und aufgeweckt.

Die Pflegestelle schreibt:

Lani – so nennen wir Mulan – ist eine traumhafte kleine Dame. Sie ist fröhlich und munter und unkompliziert. Bei fremden Männern ist sie skeptisch, bellt erst, beruhigt sich aber, wenn sie die Möglichkeit bekommt, sich die Person in Ruhe anzuschauen.

Sie hat sich gut in unser Rudel integriert und spielt auch mit allen anderen Hunden hier auf dem Hof wirklich gerne.

Beim Füttern ist sie etwas futterneidisch, man sollte dabei bleiben, dass es keinen Stress gibt.

Lani ist sehr menschenbezogen und könnte unserer Meinung nach sogar als Einzelhund vermittelt werden. Der Kontakt zum Menschen ist ihr wichtiger als der zum Rudel.

Sie fährt gerne und problemlos Auto und läuft perfekt an der Leine – egal ob im Geschirr oder am Halsband. Mit Kindern kommt sie auch super klar. Sie ist rassetypisch jagdtriebig, so dass Freilauf nur in einem gesicherten Bereich möglich ist.

Pferde kennt sie und passt auf, nicht zwischen die Beine zu geraten.

Auf unserem Hof leben 4 Katzen. Lani ist sehr interessiert und jagt diese auch spielerisch. Die älteste Katze bleibt jedoch einfach sitzen und maßregelt Lani, seither wird diese nicht mehr gejagt. Mit Katzen klappt es demnach, solange diese Katzen sehr hundefest sind.

Wir können uns Lani sehr gut als Familienhund vorstellen, ev. auch als Einzelhund mit Kindern (sofern man viel Zeit für die Maus hat).... oder eben in einem bestehenden Rudel. Sie spielt gerne und viel und schreit nach Beschäftigung. Allerdings zerstört sie nichts, selbst, wenn sie mal alleine mit ihrem Rudel in der Wohnung bleiben muss – zumindest nichts, was nicht fressbar ist ;)))

Sie möchte so gerne mehr machen, mehr Beschäftigung, lernen und endlich ankommen. Lani schmust so gerne und liebt es, mit ihrem Menschen und mit ihrem Spielzeug zu spielen – fast schon untypisch für einen Windhund.

Mulan ist geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet und wartet in der Nähe von Mainz auf lieben Besuch.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » So 6. Jan 2019, 12:02

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8447
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Mulan-CD (ca. 1/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 7. Jan 2019, 06:06

Mulan kam im April nach Deutschland und von der ersten Sekunde war sie freundlich, fröhlich und aufgeweckt.


Die Pflegestelle schreibt:

Mulan ist ein zauberhafter, lebensfroher Junghund. Sie ist fröhlich, verspielt und neugierig. Sie liebt Spielzeuge jeder Art und tollt ausgelassen damit herum. Auch ist Mulan sehr verschmust und ständig auf der Suche nach Streicheleinheiten.

Mulan findet sich gut in neuen Situationen zurecht und fasst sehr schnell Vertrauen zu Menschen, wobei Männer sich ein wenig mehr ins Zeug legen müssen. Kinder mag Mulan sehr, sie sollten aus dem Kleinkindalter heraus sein, um Mulans Spielaufforderungen standzuhalten. Nach unserer Erfahrung beginnen Kinder zwischen 6 und 8 Jahren, mit Bedacht mit Hunden umzugehen.

Bei fremden Personen / Situationen verhält sie sich zunächst skeptisch, was sie durch Bellen zum Ausdruck bringt. Glücklicherweise lässt sich hier aber sehr gut mit ihr arbeiten, da sie sich sehr gut durch Ansprache ihrer Menschen leiten lässt. Generell ist Mulan äußerst lernwillig. Sie eignet sich auch als Begleiter bei sportlichen Aktivitäten.

Mulan mag Menschen. An ihnen orientiert sie sich, zu ihnen kommt sie zum Spielen und fordert auf unwiderstehlich süße Art ihre Streicheleinheiten ein. Daher denken wir, dass Mulan auch als Einzelhund glücklich werden kann.

Sie hat sich gut in unser Rudel integriert. Unter unseren Hunden gibt es für sie einen tierischen Kumpel zum Spielen und unsere Leithündin, die auch mal ein Machtwort spricht, wenn das Spiel zu wild wird.

Beim Füttern ist Mulan nicht wählerisch. Im Moment sollte man noch alles Essbare gut wegräumen, doch daran wird gerade gearbeitet.

Mulan fährt gerne und problemlos im Auto mit und läuft perfekt an der Leine.

Sie ist rassetypisch jagdtriebig, so dass Freilauf nur in einem gesicherten Bereich möglich ist. Pferde kennt sie und passt auf, nicht zwischen die Beine zu geraten.

Bei uns lebt eine zehnjährige, hundeerfahrene Katze. Das Zusammenleben klappt problemlos, wobei Mulan – ganz Junghund – auch schon einmal die Katze zum Spielen auffordert. Katzen im neuen Zuhause sollten daher hundeerfahren sein.

Wem sieht diese kleine schwarze Schönheit direkt ins Herz? Wer möchte ein treues, lernwilliges, verspieltes Familienmitglied, das bereit ist, den Menschen unendlich viel Liebe zu schenken?

Mulan ist geimpft, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. und wartet in der Nähe von Mainz auf lieben Besuch.

Antworten

Zurück zu „Hündinnen“