Caya (4/2017) Pflege-/Endstelle gesucht! (D)

Moderator: Bine 16

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8255
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Caya (4/2017) Pflege-/Endstelle gesucht! (D)

Beitrag von Bine 16 » Do 17. Mai 2018, 10:41

Bild

Caya

· mehr Bilder unter: Facebook Album

· Anfragen an: Gabi Däwes - gabriele.daewes@farfromfear.org

· Pflegestelle: derzeit Raum Unna

· Eignung als Zweithund: ja gerne

· Umgang mit Kindern: kein Problem

· Umgang mit Katzen: nicht getestet daher vorsichtshalber nicht

· Größe: 62 cm

· Rasse: Galgo-Mix

· Geschlecht: weiblich, noch nicht kastriert

· Geboren: 04/2017

Bild

Caya kam Anfang September 2017 als niedlicher Welpe nach Deutschland und löste im „Pfötchen umdrehen“ Pflegestellenfieber aus. Aber leider kommt es manchmal anders als man es sich so ausmalt. Die Lebensumstände haben sich grundlegend geändert, der Besitzer musste sich beruflich verändern und ist jetzt sehr viel unterwegs. Übergangsweise konnte Caya bei den Eltern unterschlüpfen. Aber das ist kein Dauerzustand, denn Caya ist eine junge und unternehmungslustige Hündin, die mehr Auslastung haben möchte.

Caya kennt die Grundkommandos, ist aber altersentsprechend noch recht ungestüm. Die Hündin liebt es zu spielen und zu toben. Mit Artgenossen ist sie verträglich, aber beim Spielen mitunter recht stürmisch. Ein Sparringpartner wäre toll.

Bild

Katzen ??? - wie sie sich da verhält, können wir leider nicht sagen. Aufgrund ihres Temperaments würden wir eher sagen nicht zu Samtpfoten.

Mit Menschen ist Caya offen, freundlich und zugänglich. Allerdings sollten evtl. in der Familie vorhandene Kinber schon etwas standfester sein.

Für Caya wünschen wir uns eine Familie, die Lust auf Leben und Lernen mit einem jungen Hund hat. Sicherlich muss Caya noch ein bisschen das kleines Hunde 1x1 kennenlernen und der jugendliche Überschwang sollte in die richtigen Bahnen gelenkt werden.

Da die Hündin bisher noch nicht läufig war, ist sie noch nicht kastriert. Sie ist geimpft und gechipt.

Kennenlernen können Sie Caya im Raum Unna.

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8255
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Caya (4/2017) Pflege-/Endstelle gesucht! (D)

Beitrag von Bine 16 » Mo 21. Mai 2018, 10:34

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Pippilotta
Forums-Sponsor
Forums-Sponsor
Beiträge: 7488
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:36
Hunde: Tilda und Vino
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Katze Lena
Katze Emelilly
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Caya (4/2017) Pflege-/Endstelle gesucht! (D)

Beitrag von Pippilotta » Mo 21. Mai 2018, 22:25

:icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a:
LG
Angelika

"Und wenn wir nicht am Leben sind dann sterben wir noch heute" Th. Brasch


Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8255
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal
Gender:

Re: Caya (4/2017) Pflege-/Endstelle gesucht! (D)

Beitrag von Bine 16 » Mi 29. Aug 2018, 06:16

Bild

Bild

Caya

· mehr Bilder unter: Facebook Album

· Anfragen an: Gabi Däwes - gabriele.daewes@farfromfear.org

· Pflegestelle: Raum Bad Homburg

· Eignung als Zweithund: ja gerne

· Umgang mit Kindern: kein Problem

· Umgang mit Katzen: nicht getestet daher vorsichtshalber nicht

· Größe: 63 cm

· Rasse: Galgo-Mix

· Geschlecht: weiblich, kastriert

· Geboren: 04/2017


Bild

Bild

Caya ist eine zauberhafte Hündin mit gaaanz viel Galgo in sich.

Alterbedingt ist sie agil und bei jeder Unternehmung gerne dabei. Verspielt mit ihren Artgenossen, einfach eine fröhliche, junge Hündin.

Mit uns Zweibeinern zeigt sie sich lustig und offen, aber auch einfach nur mal ruhig miteinander schmusen klappt gut. Auch Kindern gegenüber verhält sie sich lieb und freundlich.

Bild

Caya mag Spaziergänge und zeigt sich dabei gut leinenführig .

Jagen hat Caya nie gelernt, aber natürlich sind die Windhund-Urinstinkte vorhanden.

Wie bei jedem jungen Hund braucht es einfach ein bisschen liebevolle Konsequenz in der Erziehung. Grundkommandos begreift Caya sehr schnell und Regeln akzeptiert sie gut.

Bild

Das Alleinebleiben fällt ihr noch etwas schwer, sie weint dem Menschen etwas nach, aber daran arbeitet die Pflegestelle gerade.

Katzen ??? - wie sie sich da verhält, können wir leider nicht sagen.

Für Caya wünschen wir uns eine Familie, die Lust auf Leben und Lernen mit einem jungen Hund hat. Ein Hundefreund für Spiel und Spass wäre toll und ebenso ein gesicherter Garten.

Caya ist kastriert, geimpft und gechipt.

Kennenlernen können Sie die hübsche Hündin im Raum Bad Homburg.

Bild

Antworten

Zurück zu „Hündinnen“