Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht! (FFF)

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Mi 18. Jul 2018, 06:07

Bild

Bild

MERIDA-CD

§ Geboren: 12/2016

§ Geschlecht: weiblich, wird noch nicht kastriert

§ Rasse: Galgo Español

§ Größe: 60 cm

§ Umgang mit Katzen: Katzentest noch nicht gemacht

§ Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet

§ Eignung als Zweithund: geeignet

§ Pflegestelle: gesucht

§ Anfragen an: Regionalbetreuung

§ mehr Bilder unter: Facebook Album

Bild

Bild

Merida wurde im Juni streunend entdeckt, sie humpelte, das Bein war dick angeschwollen und so konnte sie leicht eingefangen werden. Man brachte sie in die Tierklinik und stellte eine Verletzung im vorderen linken Kniegelenk fest. Die Tierärzte öffneten die Stelle und sahen, dass es sich um einen älteren unbehandelten Bruch handelte, um den sich aber bereits viel Kallus gebildet hatte und der so nicht mehr ohne Probleme zu operieren war.

Merida ist eine noch vorsichtige Hündin, aber sie hat auch eine gute Portion Neugierde und sie baut zu den Tierheimmitarbeitern recht gut Vertrauen auf. Mit ihren Artgenossen gibt es keinerlei Probleme. Einen Katzentest gab es noch nicht.

Bild

Der Mittelmeercheck wird in “CD” gemacht sobald eine Pflegestellenanfrage eingeht, da man gerne ein aktuelles Ergebnis vorlegen möchte.

Bild

Hier ein Video, dass Merida nach der OP zeigt VID-Merida-20180618-WA0001.mp4

leomemory
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 2970
Registriert: Do 12. Jun 2008, 12:01
Hunde: Galgo Hugo
und Galgoengel Ronnie für immer tief im Herzen...
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Landschildkröte Paula
Kampffisch Koios Weißeiche
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von leomemory » Mi 18. Jul 2018, 23:49

*Mal kurz Klugscheißermodus an*:
Das ist das linke Ellbogengelenk, vorne gibt es bei Hunden kein Knie!
*Klugscheißermodus ganz schnell wieder aus*
Grüße, Irene
- Ich bin nicht dick, ich bin nur plüschig! -

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Do 19. Jul 2018, 06:01

leomemory hat geschrieben:
Mi 18. Jul 2018, 23:49
*Mal kurz Klugscheißermodus an*:
Das ist das linke Ellbogengelenk, vorne gibt es bei Hunden kein Knie!
*Klugscheißermodus ganz schnell wieder aus*
Ich erstelle die Texte nicht, von daher bitte den Verein anschreiben. *Klugscheißmodus aus*

leomemory
aktives Stamm-Mitglied
aktives Stamm-Mitglied
Beiträge: 2970
Registriert: Do 12. Jun 2008, 12:01
Hunde: Galgo Hugo
und Galgoengel Ronnie für immer tief im Herzen...
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Landschildkröte Paula
Kampffisch Koios Weißeiche
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von leomemory » Do 19. Jul 2018, 11:49

Nee - so wichtig ist das dann doch nicht... :51:
Und ich weiß doch, dass die Beschreibungen nicht von dir stammen... :1007:
Grüße, Irene
- Ich bin nicht dick, ich bin nur plüschig! -

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Di 31. Jul 2018, 18:41

Merida hat eine Pflegestelle in Berlin und wird demnächst von dort aus nach ihrem Sofa Ausschau halten.

Ansprechpartner:

Ulrieke Gerken
ulrieke.gerken@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Di 14. Aug 2018, 14:43

Meridas Mittelmeerckeck ist negativ.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 24. Sep 2018, 06:08

Auf ihrer Pflegestelle angekommen ist
Bild

MERIDA - sie hatte die längste Fahrt und ist sicher sehr sehr müde, entsprechend skeptisch ist ihr Blick. Aber nach einem entspannenden Schläfchen sieht morgen sicher alles besser aus.
Bald mehr zu ihr.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mi 3. Okt 2018, 10:39

Bild

Seit einer Woche ( Ende September) ist Mérida bei uns in Berlin angekommen. Sie ist eine recht junge, sehr liebe Hündin, die sich gleich unkompliziert in das Rudel eingefügt hat.

Mérida ist zurückhaltend, baut aber relativ schnell einen engen Kontakt auf zu bekannten Menschen, egal ob Frau oder Mann. Ihre Zurückhaltung wird aus ihrer nicht schönen Vergangenheit kommen: Mérida wurde höchstwahrscheinlich mit einem frisch gebrochenen Bein ausgesetzt. Leider war der Bruch beim Auffinden der Hündin schon zu lange her und konnte nicht mehr operiert werden. So muss sie jetzt mit einem hinkenden Fuß leben. Dies gelingt ihr schon sehr gut, sie rennt und tobt mit unserer Galga ( ein Video kann gern zugemailt werden), bloß im Schritt ist sie etwas langsamer. Durch den Muskelaufbau wird Mérida irgendwann kaum mehr Einschränkungen haben. Etwas positives: Mérida hat keinen erkennbaren Jagdtrieb

Bild

Sie hat sich sehr gut im Haus eingelebt, ist stubenrein, liebt ihren Korb so sehr, dass sie oft nicht aufstehen möchte. Mérida bleibt auch ganz allein ohne andere Hunde zu Hause (!) ohne zu jammern. Mit den anderen hält sie natürlich auch allein gut aus . Autofahren mag sie gern und schläft.

Bild

Bei Begegnungen mit anderen Hunden ist sie noch vorsichtig, auch fremde Menschen machen ihr noch oft Angst. Aber auch das wird schon besser! Es ist noch ein Weg, den Mérida vor sich hat, aber sie wird ihn gut schaffen und dann hat man eine wunderschöne, verspielte und tolle Galga.

Merida ist gechipt, geimpft, kastriert und der Mittelmeercheck ist negativ.

Sie freut sich auf Besuch im Raum Berlin.

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8443
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Gender:

Re: Merida-CD (ca.12/2016) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Mo 14. Jan 2019, 06:07

Bild

MERIDA hat ihr neues Plätzchen gefunden und so wie es aussieht, ist sie als verhätschelte Einzelprinzessin seeehr zufrieden.
Alles Gute im neuen Zuhause.

Antworten

Zurück zu „Adoptiert“