Polilla-AN (ca. 2/2014) Pflegestelle gesucht! (ES)

Moderator: Bine 16

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8603
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Gender:

Polilla-AN (ca. 2/2014) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Do 28. Feb 2019, 06:13

Bild

Bild

Bild

Polilla-AN

§ Geboren: 02/2014

§ Geschlecht: weiblich

§ Rasse: Galgo Español

§ Größe: keine Angabe

§ Umgang mit Katzen: werden toleriert

§ Umgang mit Kindern: keine Angabe/noch nicht getestet

§ Eignung als Zweithund: geeignet

§ Pflegestelle: keine Angabe

§ Anfragen an: http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber- ... nser-team/

§ mehr Bilder unter:

Bild

Bild

Bild

Polilla wurde mit einer großen Wunde im Nacken auf der Straße gefunden. Man hatte wohl versucht ihr den Chip rauszuschneiden.

Sie ist eine ruhige, freundliche und soziale Hündin, die auch mit Katzen verträglich ist. Aktuell lebt sie auf einer Pflegestelle.

Bei Polilla wurde Leishmaniose festgestellt, sie wird mit Allopurinol behandelt.

Sie ist gechippt und wird noch kastriert und geimpft.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8603
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Gender:

Re: Polilla-AN (ca. 2/2014) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » So 3. Mär 2019, 09:52

Bei Polilla wurde Leishmaniose festgestellt, sie wird mit Allopurinol behandelt. Alles andere ist negativ.

Sie ist gechippt und wird noch kastriert und geimpft.

Antworten

Zurück zu „Hündinnen“