Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht! (FFF)

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Mi 3. Apr 2019, 06:12

Bild

Bild

Bild

Bild

Mambo-GF

Geboren: 3/2017
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Galgo Español
Größe: 67 cm
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern:Ja
Eignung als Zweithund: sehr gut
Pflegestelle: keine Angabe
Anfragen an: http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber- ... nser-team/

Bild

Bild

Bild

Bild

Yaiza erhielt einen Anruf, ihre Freundin konnte endlich nach einer Woche einen cremefarbenen Galgo sichern, er war klapperdürr , wog nur ca 10 kg. Laura brachte ihn direkt zum Tierarzt.

Als Yaiza ihn dann nach einigen Tagen abholte, wurde er vor ihrem Auto von zwei großen Hunden angegriffen, es ging alles blitzschnell. Obwohl sie die Hunde vertreiben konnte, musste Mambo unter Narkose genäht werden. Die Wunden heilen gut, die Fäden werden demnächst gezogen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Mambo schläft bei ihr im Bett, ist stubenrein, frisst sehr gut.....und alle Hunden lieben ihn ;) er spielt gerne mit Bambino und Colon. Er ist nicht ängstlich , sehr gehorsam und leicht zu händeln, einfach ein lieber Schatz.

Sein Mittelmeercheck ist negativ.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Pflegestelle gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » So 7. Apr 2019, 18:43

Update:

MAMBO erstaunt uns jeden Tag.....als er zu uns kam, war er wie ein Gespenst, dünn, ohne Energie, bewegte sich kaum, hat nur gefressen und geschlafen.

Jetzt ist er zu einem prachtvollem Kerl geworden, der sehr sehr anhänglich und liebevoll ist. Er sucht ständig den Kontakt zu Menschen, liebt es zu spielen und wenn keiner mit ihm spielen will, dann wirft er sich selbst das Spielzeug ...er strotzt vor Lebensfreude ;)

Er geht gerne und gut spazieren, läuft gut an der Leine.

Mambo liebt Kinder und Erwachsene, andere Artgenossenund hat keinerlei Ängste.

Er hat sich zu einem ganz, ganz tollen Hund entwickelt!






Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht! (ES)

Beitrag von Bine 16 » Di 23. Apr 2019, 06:06

Mambo hat eine Pflegestelle im Raum Hamburg und wird demnächst von dort aus auf Familiensuche gehen.

Ansprechpartner:

Ulrieke Gerken
ulrieke.gerken@farfromfear.org

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 30. Mai 2019, 15:53

Auf seiner Pflegestelle angekommen ist
Bild

MAMBO ist nach einer für ihn ziemlich aufregenden Reise wohlbehalten angekommen und zeigt sich nach der ersten großen Mütze Schlaf als sehr anhänglicher junger Rüde, der keine großen Ängste im Gepäck zu haben scheint und alles dafür tut, sich gut in seine neue Gemeinschaft einzufügen.
Bald mehr zu ihm.

Benutzeravatar
Pippilotta
Forums-Sponsor
Forums-Sponsor
Beiträge: 7695
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:36
Hunde: Tilda und Vino
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Katze Lena
Katze Emelilly
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Pippilotta » Fr 31. Mai 2019, 08:49

:arb czuiezr: du Schöner :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a:
LG
Angelika

"Und wenn wir nicht am Leben sind dann sterben wir noch heute" Th. Brasch


Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Di 11. Jun 2019, 11:24

Bild

Bis auf die Knochen abgemagert wurde Mambo in Spanien in Obhut genommen. Von seinen Rettern stammt diese Beschreibung:

"MAMBO erstaunt uns jeden Tag…..als er zu uns kam, war er wie ein Gespenst, dünn, ohne Energie, bewegte sich kaum, hat nur gefressen und geschlafen. Jetzt ist er zu einem prachtvollem Kerl geworden, der sehr, sehr anhänglich und liebevoll ist. Er sucht ständig den Kontakt zu Menschen, liebt es zu spielen und wenn keiner mit ihm spielen will, dann wirft er sich selbst das Spielzeug …er strotzt vor Lebensfreude 😉

Er geht gerne und gut spazieren, läuft gut an der Leine. Er liebt Kinder, Erwachsene und andere Artgenossen, hat keinerlei Ängste. Er hat sich zu einem ganz, ganz tollen Hund entwickelt! Er ist sehr gehorsam und leicht zu händeln, einfach ein lieber Schatz."


Bild

Diese Einschätzung teilen wir voll und ganz. Auch bei uns zeigt sich Mambo als unbeschwerter, lebensfroher und sehr anhänglicher, aber nicht aufdringlicher, leichtführiger Rüde, der offen auf alle Menschen und andere Hunde zugeht, und sich auch unterwegs von Fremden streicheln lässt.

Mambo hat sich in seiner Pflegestelle, in der er mit einem Galgo-Rüden und einer Galga zusammenwohnt, unglaublich schnell eingelebt. Vom ersten Tag an war er stubenrein, und hat umgehend kuschelige Plätze und das Sofa für sich entdeckt. Spielt er draußen alleine, wirft er Plüschtiere in die Luft und vollführt dabei übermütige, leicht grobmotorische Bocksprünge.


Er frisst gut und manierlich, lässt sich dabei auch nicht aus der Ruhe bringen, wenn seine Kumpeline begierlich in seinen Napf schaut. Beim Thema Futter kommen wir auch gleich zu seiner Schwachstelle: Essbares, das nicht für ihn bestimmt ist, sollte außerhalb seiner Reichweite bleiben. Wird er beim noch geplanten Maulraub erwischt, lässt er durch ein ruhiges, klares Nein sofort von seinem diebischen Vorhaben ab.

Vor Fahrzeugen aller Art bis hin zu LKWs und Treckern zeigt er keine Ängste, nur bei im Pulk vorbeidonnernden Motorrädern zuckt er kurz zusammen. Knallende Vogelschreckanlagen irritieren ihn ebenso so wenig wie Staubsauger & Co. Auch bei Begegnungen mit Ross und Reiter bleibt er gelassen. Bisher zeigte er kein großartiges Interesse bei verschiedenen Wildsichtungen, ob das so bleibt, wird die Zeit zeigen.

Bild

Für Mambo wünschen wir uns liebevolle Hundemenschen, möglichst einen oder mehrere Hundekumpels, und einen gesicherten Garten oder vergleichbare Möglichkeiten zum Rennen und Toben.

Auf Grund seiner großen Menschenbezogenheit könnten wir uns "Mambino" eventuell auch als Einzelprinzen vorstellen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass seine Menschen wirklich ausreichend Zeit für ihn haben, und ihm regelmäßig Kontakt zu Artgenossen ermöglichen.

Mambo ist gechipt, und geimpft, sein Mittelmeercheck ist komplett negativ. Laut spanischem Katzentest werden Katzen von ihm toleriert.

Wer den cremefarbigen, nougatnasigen Hundemann mit bernsteinfarbenen Augen kennenlernen möchte, ist im Raum Hamburg herzlich willkommen.

Bild

Benutzeravatar
Pippilotta
Forums-Sponsor
Forums-Sponsor
Beiträge: 7695
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 18:36
Hunde: Tilda und Vino
Ich füttere: einen Mix aus allem
andere Tiere: Katze Lena
Katze Emelilly
Wohnort: Hannover
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Pippilotta » Di 11. Jun 2019, 14:25

:icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a: :icon_4d111f61f0a:
LG
Angelika

"Und wenn wir nicht am Leben sind dann sterben wir noch heute" Th. Brasch


Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mi 19. Jun 2019, 06:13

Update 18.06.2019

Mambo lebt jetzt drei Wochen in seiner Pflegestelle. Er bleibt inzwischen stundenweise in Gesellschaft seiner Hundekumpel alleine ohne Unfug anzustellen oder Lärm zu veranstalten. Wie selbstverständlich begleitet er uns beim Einkaufen in Geschäfte. Auch dabei verhält er sich absolut gelassen.

Wenngleich er es klag- und rückstandslos akzeptiert, gehört es bislang nicht zu seinen Lieblingsbeschäftigungen im Auto mitzufahren. Das dürfte dem für ihn sehr stressigen Flugtransport geschuldet sein. An dem Punkt braucht er wohl noch Zeit, um die bösen Erinnerungen verblassen zu lassen, und sich auch in dieser Situation entspannen zu können.

Mittlerweile hat er bei uns auch Gewitter erlebt, weder Blitz noch Donner bringen ihn aus der Ruhe.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8876
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal
Gender:

Re: Mambo-GF (ca. 3/2017) Zuhause gesucht! (FFF)

Beitrag von Bine 16 » Sa 13. Jul 2019, 15:56

Bild

MAMBO - der Rüde beginnt das Leben in seiner neuen Familie mit einer Urlaubsreise und so gibt es viel Zeit sich gut kennenzulernen.
Alles Gute im neuen Zuhause.

Antworten

Zurück zu „Adoptiert“