Benjamin (ca. 9/2013) Zuhause gesucht!

Moderator: Bine 16

Antworten
Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8940
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Gender:

Benjamin (ca. 9/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » So 23. Jun 2019, 13:06

Bild

Bild

Bild

Benjamin (ehemals Conde)

Rasse: Galgo
Geschlecht: männlich, kastriert
Geb.: ca. 09/13
Größe: 65 cm
Gewicht: 23 kg
MMK: negativ, Erlichiose wurde damals bereits in Spanien behandelt
Wesen: zurückhaltend, freundlich
Umgang mit Hunden: sehr gut
Umgang mit Katzen: werden toleriert
Umgang mit Kindern: kein Problem
Pflegestelle: Raum Lüchow/Dannenberg
Kontakt:http://www.zona-de-galgos.de/wir-ueber- ... nser-team/

Bild

Bild

Bild

Aufgrund eines dramatischen Unfall´s mit schwerwiegenden Folgen, muß sich die Familie schweren Herzen´s von ihren drei Galgo´s trennen.

Hier der Rüde des Rudels:

Benjamin ist ein neugieriger, liebevoller, aber auch schüchternen Hund. Hat er erst mal Vertrauen gefasst, weicht er einem nicht mehr von der Seite und folgt einem wirklich überall hin…Am liebsten ist es ihm, wenn er bei seinen neuen Zweibeinern tagsüber und auch nachts viel Körperkontakt bekommt.

Er lebt problemlos seit 3,5 Jahren mit mehreren Hunden und Katzen zusammen.

Benjamin spielt sehr gerne mit seinen Artgenossen, rangelt und jagt den anderen Hunden hinter her. Natürlich möchte Benjamin seinen täglichen Spaziergang und er läuft ganz ruhig an der Leine. Ist aber auch aufmerksam gegenüber Wildtieren ;-).

Bild

Bild

Bild

Wenn ein Lastwagen oder Trecker vorbei fährt, hat er ein bisschen Angst und generell reagiert er bei lauten Geräuschen schreckhaft, auch wenn mal in der Küche etwas runterfällt usw.

Benjamin zieht sich erstmal zurück wenn fremde Menschen zu Besuch kommen, aber man merkt, er möchte sehr gerne schauen, wer ist denn da …. und manchmal überwindet er seine Scheu und schnuppert ganz still und leise an den Neulingen.

Fremden Hunden gegenüber ist er sehr aufgeschlossen und absolut unproblematisch er hat noch nie jemanden oder etwas angebellt.

Kennt er kleine Kinder, so ist er auch ihnen sehr aufgeschlossen und lässt sich gerne streicheln.

Bild

Bild

Bild

Benjamin bleibt alleine, bisher aber nur in seinem Rudel und wirklich schön findet er es nicht, wenn ihn sein geliebter Zweibeiner alleine lässt. Er liebt es, sich eng auf der Couch anzukuscheln und dann kann man in seinen wunderschönen braunen Rehaugen die vollkommene Entspannung erkennen.

Benjamin sucht ein ruhiges, stressfreies, liebevolles und harmonisches Zuhause, die neuen Zweibeiner sollten ihm mit ihrer ruhigen, einfühlsamen Art viel Sicherheit geben können. Auch ein souveräner, angstfreier Hundekumpel der noch gerne tobt, sind für den hübschen Rüden ganz wichtig. Er ist kein Stadthund und braucht seinen Garten, im Auto mitfahren ist für ihn kein Problem.

Benjamin ist geimpft , kastriert, gechipt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet. Ein Erlichiosetiter wurde bereits in Spanien behandelt.

Er würde gerne gemeinsam mit Lilly einen Platz finden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8940
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Gender:

Re: Benjamin (ca. 9/2013) Pflegestelle gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 1. Jul 2019, 21:09

Conde beim Katzentest


Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8940
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Gender:

Re: Benjamin (ca. 9/2013) Pflegestelle gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 4. Jul 2019, 06:06

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Mit anderen Hunden hat er keine Probleme und auch der Katzentest war ok.

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8940
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Gender:

Re: Benjamin (ca. 9/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Mo 8. Jul 2019, 06:12

Bild

Gestern sind Conde (Benjamin) und Pegatina (Lilly) in eine Pflegestelle umgezogen. Beide waren zunächst etwas verunsichert, aber die Pflegestelle schreibt “es wird und meine eigene Hündin Senta hilft ihnen beim Ankommen”

Benutzeravatar
Bine 16
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Vermittlungsforen-Moderator nach Orgas
Beiträge: 8940
Registriert: So 3. Mai 2009, 17:32
Hunde: Galgo Españoles Desdemona und Gallardo del Niños Vencedores
andere Hundesportarten: Coursing
Orga/e.V.: Far from Fear
Ich füttere: Barf 50%
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal
Gender:

Re: Benjamin (ca. 9/2013) Zuhause gesucht!

Beitrag von Bine 16 » Do 15. Aug 2019, 06:14

Bild

Conde wird jetzt Benjamin gerufen.

Er kam 2015 nach Deutschland und fand auch recht schnell ihre eigene Familie.

Leider gab es dann in der Familie einen Unglücksfall, aufgrund dessen Benjamin nicht mehr in seiner Familie bleiben konnte. Seit Juli lebt er nun wieder in einer Pflegestelle und hat sich dort sehr gut eingelebt.

Bild

Benjamin ist ein neugieriger, liebevoller, aber auch schüchternen Hund. Hat er aber Vertrauen augbaut, dann ist er sehr anhänglich, folgt seinem Menschen und sucht dort auch Schutz in für ihn unsicheren Situationen.

Er ist absolut problemlos mit seinen Artgenossen und auch Katzen werden toleriert.

Benjamin liebt es zu mit anderen Hunden zu spielen und kann dabei auch richtig albern werden. gerne mit seinen Artgenossen, rangelt und jagt den anderen Hunden hinter her.

Bild

Er geht sehr ruhig und leicht an der Leine – Jagdtrieb ist rassebedingt vorhanden, aber nicht übermässig ausgeprägt.

Benjamin ist kein Hund für die Grossstadt. Verkehrslärm erschreckt ihn und zu viele Menschen schüchtern ihn ein. In ländlicher Region bewegt er sich freier und hat auch Spass an kleinen Erkundungen.

Benjamin zieht sich erstmal zurück, wenn fremde Menschen zu Besuch kommen, aber er hat auch eine gute Portion Neugierde und die siegt dann mit der Zeit.

Kennt er kleine Kinder, so ist er auch ihnen gegenüber sehr aufgeschlossen und lässt sich gerne streicheln.

Bild

Benjamin kann in Gesellschaft anderer Hunde alleine bleiben, aber er freut sich den Knopf ab, wenn sein Mensch endlich wieder da ist und er liebt es auch sich auf der Couch anzukuscheln.

Im Auto mitfahren ist für ihn kein Problem.

Benjamin sucht ein eher ruhiges und stressfreies Zuhause, seine Menschen sollten ihm in einfühlsamer Art Sicherheit geben und es wäre toll, wenn bereits ein souveräner Hundefreund/in vorhanden wäre, zur Orientierung und auch zum miteinander spielen.

Benjamin ist geimpft , kastriert, gechipt und negativ auf Mittelmeererkrankungen getestet. Ein seinerzeit festgestellter Ehrlichiosetiter wurde bereits in Spanien behandelt.

Gemeinsam mit Benjamin hat die Hündin Pegatina (siehe Hündinnenseite) sein Zuhause verloren, die beiden kennen und mögen sich. Sie müssen aber nicht zwingend zusammenbleiben – nur der Hinweis, falls jemand ein Pärchen sucht.

Lernen Sie diesen wunderschönen und sensiblen Rüden im Raum Leer (Ostfriesland) kennen.

Bild

Antworten

Zurück zu „Rüden“